De Steider Rasenrenner e.V.

„Dass sich Menschen zusammenfinden und eine solche Aktion wie das Rasenmäherrennen mit so viel Liebe und Engagement auf die Beine stellen, erleben wir selten.”
- Helmut Foppe, Psychotherapeut

2015: Nur Fliegen ist schöner!

Das 7. Rasenmäherrennen von Steide brachte wieder zahlreiche Erfolge, Action und Emotionen hervor. Eine Veranstaltung bei der Erwachsene zu Kindern, Kinder zu Siegern und Sieger zu Legenden werden! Jeder hat die Chance sich mit den Besten zu messen, Spaß an der Freude und gute Unterhaltung zu haben.

Und das geht sogar noch besser: Alles für den guten Zweck!
Der Erlös der motorisierten Gaudi geht zu Teilen an die Behindertengruppe Tabaluga in Salzbergen und an den Förderverein der Kinderdialyse in Münster.

Außerdem rufen wir schon jetzt zu einer weihnachtlichen Spendenaktion auf. Am Tronweg nimmt Konrad Leifeling ab sofort gerne gut erhaltenes Spielzeug entgegen, das in bedürftigen und Flüchtlingsfamilien für eine schöne Bescherung sorgen soll. Für näheres schreiben Sie uns einfach eine Nachricht!


Das Event

Im gemütlichen Ortsteil Steide in Salzbergen findet jährlich das große Rasenmäherrennen statt. Viel Enthusiasmus und eine ordentliche Portion Spaß macht es zu dem was es ist!Jedes Jahr versammeln sich hier einige ehrgeizige Rennfahrer, um nicht nur ein paar Preise zu gewinnen, sondern auch um ein Teil des Ganzen zu werden.
Sämtliche Einnahmen dieses wohltätigen Ereignisses kommen einem gemeinnützigen Zweck zugute!

Im Jahr 2009 starteten wir erstmals mit dem großen 24-Minuten Rennen von Steide. 2010 knüpfte dann das Rasenmäher Motodrom mit größerer Aufmachung an. 2011 fand der große Rasenmäher Triathlon bei bestem Wetter und großem Publikum statt. Im vergangenen Jahr folgte die Rasenmäher Olympiade und erstmals ein integratives Rasenmäherrennen für Kinder und benachteiligte Kinder!